News

CORONA-TIME

Die Gesundheit meiner Atelierbesucherinnen und Besucher liegt mir am Herzen, deshalb bleibt mein Atelier während des shutdowns (voraussichtlich bis Ende April 20) geschlossen. Fragen, Anliegen, Kunstwerk-Bestellungen oder andere Wünsche nehme ich weiterhin per Telefon oder email entgegen.

Spannend, was diese Zeit Zuhause und in Gedankenwelt persönlich für Veränderungen mit sich bringt:
Der Drang nach Kreativität, zwischendurch, nebenbei, immer wieder… bleibt. Diese Leidenschaft kann ich zum Glück mit meinem 2. Kunststandbein dem Face- und Bodypainting Zuhause ausleben.

Ich male kleine Coronaviren. Ich habe mir vorgenommen, während der ganzen Quarantänezeit täglich ein neues kleines “Scheisserchen/tgigerlot” zu malen. Des weiteren mache ich leicht verständliche CORONA-Kurzfilmli für Kinder und Menschen mit Beeinträchtigungen.

Es öffnen sich neue Türen, andere Interessen werden geweckt, neue Kontakte werden geknüpft… Ich sehe auch Positives hinter dieser ganzen Misere und versuche neben den ganzen Negativschlagzeilen etwas Humor zu versprühen.

Unglaublich, schon nach einer Woche intensivem Beschäftigen mit dem „tgigerlot“ tauchen die ersten Sympathiegefühle auf.
Ist es doch so alleine, …niemand mag es, alle schützen sich vor ihm, alle verstecken sich in ihren Wohnungen und Häusern.
Wer weiss denn schon, was seine wahren Absichten sind?
Vielleicht ist es ein Gesandter unserer Natur, unserer Gesellschaft oder unseres Bewusstseins und will uns Menschen einfach nur mal wachrütteln…

Wer mein Kunstschaffen im Bodypaintingbereich verfolgen möchte, kann dies unter meiner fb-Seite (stellamagica) oder meinem Instagram-Account (stellarte7)  tun.

Facebook: https://www.facebook.com/stellarte7/

 

Kurzfilm  zum Thema „warum richtig Händewaschen mit Seife so wichtig ist…“

Weitere Filmchen zu den Thema:
– “warum man das Coronavirus mit Medizin nicht stoppen kann…“

– “warum zahlen mit Karte momentan von Vorteil ist…“

– “warum Händeschütteln zur Zeit nicht empfehlenswert ist…“

können bei mir angefordert werden, ich sende sie dir gerne per mail oder Whatsapp zu.

 

STEPBYSTEPs (Anleitungen und Ideen zum Malen eigener tgigerlots

 

+++ICH BIN UMGEZOGEN+++

Neu befindet sich mein Atelier stellArte im Herzen von Ilanz in der Casa Grischa (Plazza Cumin 1, 7130 Ilanz/Glion, im 1. Stock oberhalb Mobilias Fry)

Meine neuen Atelierräumlichkeiten sind hindernisfrei und offen für alle kreativbegeisterten Menschen. In meinem Atelier wird Inklusion gelebt und es bietet genug Raum für individuelle Bedürfnisse (max. 4 Personen). Gerne begleite ich auch Menschen mit Behinderung und/oder besonderen Bedürfnissen. Durch meine Ausbildung als dipl. Heil.- und Sozialpädagogin biete ich individuell angepasste Anleitung und Unterstützung je nach Bedarf. Kontaktiere mich oder schau einfach mal spontan vorbei. Ich freue mich, mit dir zusammen die Kreativität als stärkendes und ausgleichendes Hobby kennenzulernen und auszuüben.

Aktuelle Öffnungszeiten des offenen Ateliers:

Donnerstag von 13-17 Uhr

Freitag von 10-17 Uhr

 

EINDRÜCKE vom Eröffnungsapéro am 9. November 2019

 

 

NEUES BILDERBUCH 2019

FAMILIE MIRABILS

In Zusammenarbeit mit dem Sozialpädagogik-Student Simon Tenger durfte ich dieses wundervolle Bilderbuch Illustrieren und die Layoutgestaltung übernehmen. Das Buch kann bei mir info@stellarte.ch oder direkt bei Simon familie.mirabilis@gmx.ch bestellt werden.

 

KUNSTWORKSHOP
ab 2 Personen Termin nach Vereinbarung

 

SCHMINKKURSE

ab 3 Personen nach Vereinbarung